Skip to main content

Ingo Ortmann


Studium zum Diplom-Chemiker, Dipl-Chem. , Lean-Prozessgestaltung in der Wertschöpfungskette, Systemische Berater-Langzeitausbildung

Ingo Ortmann promivierte am Max-Planck-Institut in Mühlheim an der Ruhr und ist seit mehr als 20 Jahren in verschiedenen Führungsfunktionen bei einem internationalen Pharmaunternehmen mit Sitz in Deutschland tätig. Seine Funktionen führten ihn unter anderem für mehrere Jahre nach Mexiko.

Die Leitung eines Wirkstoffbetriebs ist seine Kernaufgabe, dazu gehören die permanente Prozessoptimierung zur schlanken Produktion in der Wertschöpfungskette (LEAN-SIX-Sigma) und die Bildung einer verbindlichen Nachhaltigkeit stabiler Prozess. Die daraus abgeleitete Strukur und Organisation ist ein wertvoller Beitrag in der notwendigen Kulturveränderung. Mit diesem systemischen Führungstil werden weitere erfolgreiche Restrukturierungen durchgeführt und in eine selbstlernende Organisation gewandelt.

Ingo Ortmann ist Netzwerkpartner von KÖNIGSWIESER & NETWORK.

Kontaktieren Sie uns

Bei jeglichen Fragen stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.